Kulturfabrik geschlossen

Die Kulturfabrik bleibt bis voraussichtlich 19. April geschlossen. Wir stehen Ihnen weiterhin von Dienstag bis Freitag, 9 bis 13 Uhr telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Dringliche Angelegenheiten können ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir uns bald wieder sehen werden.

Verlegungen/Absagen/Neuigkeiten

In Folge der Maßnahmen gegen das Coronavirus kommt es bei uns zu folgenden Verlegungen und Absagen:

NATURALLY 7 verlegt auf 13. Dezember 2020
Auch für das Konzert der New Yorker A-cappella-Band muss der ursprüngliche Termin am 14. Mai bei uns verlegt werden. Jetzt kommen die sieben Soundkünstler am 13. Dezember zu uns. Karten behalten ihre Gültigkeit.

AKKORDEONALE entfällt
Die Akkordeonale am 15. Mai 2020 muss leider entfallen. Karten können an den jeweiligen VVK-Stellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Eine große Unterstützung für die Künstlerinnen und Künstler wäre es jedoch, einfach bei der #AktionTicketBehalten mitzumachen. Das heißt, die gekauften Tickets werden nicht zurückgegeben und die Einnahmen werden an die Künstlerinnen und Künstler weitergegeben. So werden sie zumindest vor einem vollkommenen Einkommensverlust bewahrt. 

LAITH AL-DEEN verlegt auf 18. September 2020
Laith Al-Deen eröffnet nun unsere neue Spielzeit 2020/21. Bereits für den 26. April gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

CAROLIN NO verlegt auf 20. September 2020
Bereits für den 25. April gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

WOLFGANG BUCK verlegt auf 2. Oktober 2020
Bereits für den 13. März gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

NORBERT SCHNEIDER verlegt auf 29. November 2020
Das entfallene Bluestage-Konzert von Norbert Schneider & Band wird am 29. November 2020 nachgeholt. Hier behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit.

SENIORENTANZ abgesagt
Auch die April-Ausgabe des von der Kulturfabrik organisierten Seniorentanzes am Donnerstag, 23. April 2020 in den AWO-Räumen „Auf Draht“ entfällt.
 
30. ROTHER BLUESTAGE von 20. bis 28. März 2021
Für die ausgefallenen 29. Rother Bluestage sind bereits diese neuen Termine zu den 30. Rother Bluestagen 2021, zu denen Marla Glen am Eröffnungsabend (20.03.21) als Headliner spielt, bestätigt: Eric Bibb (26.03.21), Samantha Fish (28.03.21), Kinga Glyk (21.03.21), San2 (24.03.21), Aynsley Lister (25.03.21), Yasi Hofer/Ryan McGarvey (27.03.21), Marc Amacher (26.03.21), Chris Kramer (23.03.21), Van Wolfen (24.03.21), Wolfgang Kalb (20.03.21). Für alle neuen Termine wird zu gegebener Zeit auch ein neuer Ticketverkauf eingerichtet. Die alten Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Noch mehr auf bluestage.de

Kartenrückgabe/Vorverkauf
Aktuell sind auch alle Vorverkaufsstellen geschlossen. Tickets können erst nach deren Wiederöffnung zurückgegeben werden. Die Rückgabemöglichkeit wurde auf unbestimmte Zeit verlängert. Wer Karten direkt bei Eventim gekauft hat, kann sich direkt an die Eventim-Hotline 0180 6570090 wenden.
Der Verkauf für Veranstaltungen in der Kulturfabrik Roth läuft aktuell weiter wie gewohnt.

Über neue Entwicklungen und Änderungen versuchen wir Sie, schnellstmöglich hier zu informieren. Für Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter 09171 848-714 (Dienstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr). Bitte bleiben Sie gesund! Wir freuen uns, wenn wir wieder gemeinsam mit Ihnen Konzerte, Kabarett und vieles mehr erleben können.

Ihr Kulturfabrik-Team

Wir beteiligen uns an der #AktionTicketBehalten und möchten an Sie appellieren, gekaufte Tickets aus dem Vorverkauf zu behalten, um vor allem diejenigen Musikerinnen und Musiker zu unterstützen, die jetzt in ihrer Existenz massiv bedroht sind. Die Einnahmen für die Tickets werden an die Künstlerinnen und Künstler weitergegeben, um sie so vor einem vollständigen Einkommensverlust zu bewahren. Falls dies für Sie nicht in Frage kommt, können Sie Ihre Tickets selbstverständlich zurückgeben, sobald die Vorverkaufsstellen wieder geöffnet haben dürfen.

Grüße von daheim nach daheim

"Der Blues lässt Dich nie alleine!" Micky Wolf alias Van Wolfen sendete uns eine Videobotschaft zur Absage der Rother Bluestage 2020. Auch Yasi Hofer, Chris Kramer, San2 und Norbert Schneider lassen etwas von sich hören, hier auf unserem YouTube-Kanal >>>

Und wer all die vergangenen, aufregenden, stimmungsvollen Rother Bluestage mit ihren wundervollen, offenen, herzlichen Protagonisten und Protagonistinnen nochmal in sein Wohnzimmer holen möchte, dem empfehlen wir den Senglerkanal auf YouTube, mit allen Videos, die unsere beiden lieben Kollegen Philipp Roser und Roland Fengler all die Jahre bei uns gedreht haben. Anklicken und genießen >>>