Iech wär dann do

Einfach sümbaddisch: Seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck seine wunderbaren Songs und hat sich in all der Zeit seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt. Endlich kann er bei uns sein im März coronabedingt entfallenes Konzert nachholen. Aufgrund der Abstandsregeln an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Seine Vorstellung am 2. Oktober ist bereits voll. Es gibt jedoch noch Restkarten für Sa, 3. Oktober 2020. Schnell im Büro der Kulturfabrik unter 09171 848-714 anrufen und reservieren.

Altbewährt und doch ganz anders

Die neue Spielzeit im Herbst 2020 planen wir mit gleicher Tatkraft und Hingabe wie immer. Der Großteil des 16. Rother Kabarettherbstes kann nach den aktuell herrschenden Corona-Reglements stattfinden - unter den geforderten Hygieneauflagen zwar anders als sonst, aber mit altbewährter Freude an Live-Kultur. Bitte informieren Sie sich auch immer aktuell über unseren Spielplan >>>, die Presse und unsere social-media-Kanäle >>>.

Formular Kontaktdaten

Um eine Verfolgbarkeit von Kontaktpersonen bei einer nachgewiesenen Corona-Infektion während der von Ihnen besuchten Veranstaltung zu ermöglichen und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, werden Sie gebeten, bei Ihrem Besuch Ihre Kontaktdaten bei uns zu hinterlassen. Sie können dies bei Ihrem Besuch in der Kulturfabrik tun (Formular liegt aus) oder auch bereits im Vorfeld zuhause (download Formular).

Covid-19-Schutzmaßnahmen

Die Kulturfabrik trifft alle Schutzmaßnahmen, so dass sich sowohl Gäste, Mitwirkende und Mitarbeiter sicher fühlen können. Unter anderem wurde auch die Klimaanlage des Kulturfabriksaals mit entsprechenden Filtern versehen. Bitte beachten Sie die AHA-Regeln und die aktuellen Standards:

• Die Kulturfabrik kann nur mit Mund-Nase-Schutz betreten werden.

• Bitte halten Sie, wo immer möglich, den Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ein, die nicht Ihrer Gruppe angehören.

• Um den geforderten Mindestabstand im Saal einzuhalten, wird jedem Gast ein fester Platz zugewiesen. Bitte nehmen Sie keine Änderungen an der Aufstellung der Stühle vor. Die Plätze sind nummeriert und personalisiert. 

• Es wird eingehend darum gebeten, die Hygienevorschriften (Händewaschen, Desinfizieren, Niesetikette, Körperkontakte vermeiden) einzuhalten.

• Um eine Verfolgbarkeit von Kontaktpersonen bei einer nachgewiesenen Corona-Infektion während der von Ihnen besuchten Veranstaltung zu ermöglichen und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, werden Sie gebeten, bei Ihrem Besuch Ihre Kontaktdaten bei uns zu hinterlassen. Sie können dies bei Ihrem Besuch in der Kulturfabrik tun (Formular liegt aus) oder auch bereits im Vorfeld zuhause (download Formular). Um eine Falschangabe zu verhindern, bitten wir Sie, sich bei Abgabe des Formulars auszuweisen.

• Die Kulturfabrik ist angewiesen, die Kontaktdaten ihrer Besucherinnen und Besucher vier Wochen zu verwahren. Nach Ablauf dieser Frist werden diese vernichtet. Es erfolgt keine Speicherung.

• Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt. 

• Bei Krankheitssymptomen oder bei Kontakt mit einer wissentlich infizierten Person innerhalb der letzten 14 Tage ist der Besuch der Veranstaltung verboten. Bei einer nachgewiesenen Infektion innerhalb von 14 Tagen nach Ihren Veranstaltungsbesuch, ist das Gesundheitsamt über Ihren Besuch in der Kulturfabrik zu unterrichten.

Tickets

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist über den Ticketvorverkauf auf maximal 100 Personen begrenzt. Die Plätze sind nummeriert und personalisiert. Tickets sind ausschließlich an den Vorverkaufsstellen, die an das Eventim-System angeschlossen sind sowie online auf eventim.de, erhältlich. Der Vorverkauf in Roth in den Buchhandlungen Genniges und Feuerlein ist derweil ausgesetzt. 

Fragen zu Vorverkauf, Programm etc. werden Ihnen gerne unter 09171 848-714 beantwortet.

Bereits vor der Corona-Zeit gekaufte Karten behalten auch für die neuen Termine ihre Gültigkeit, jedoch verfällt der Anspruch auf die ausgewählte Sitzplatznummer. Ausgenommen davon sind die meisten Tickets für die 29. Rother Bluestage 2020 (nur die Norbert-Schneider-Karten behalten für den Nachholtermin am 27.03.2021 ihre Gültigkeit). Die anderen Bluestage-Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Ebenso Karten für verlegte Vorstellungen, wenn der Käufer, die Käuferin den neuen Termin nicht wahrnehmen kann.

Wer seine Tickets bei Eventim gekauft hat, kann unter diesem Eventim-link seinen Ticketkauf rückabwickeln.

Wir beteiligen uns an der #AktionTicketBehalten und möchten an Sie appellieren, gekaufte Tickets aus dem Vorverkauf zu behalten, um vor allem diejenigen Musikerinnen und Musiker zu unterstützen, die jetzt in ihrer Existenz massiv bedroht sind. Die Einnahmen für die Tickets werden an die Künstlerinnen und Künstler weitergegeben, um sie so vor einem vollständigen Einkommensverlust zu bewahren. Falls dies für Sie nicht in Frage kommt, können Sie Ihre Tickets selbstverständlich bei den Vorverkaufstellen zurückgeben, bei denen sie gekauft worden sind.

Kulturfabrik Bürozeiten

Von Dienstag bis Freitag, 9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15 Uhr stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Dringliche Angelegenheiten können ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir uns bald wieder sehen werden.